Weingut Pago Casa Gran

Das Weingut

Lage: Moixent bei Valencia, Spanien

Auf 110h baut die Familie Laso Gewürztraminer (vom Großvater aus dem Elsass importiert), die lokalen Sorten Garnacha Tintorera, Monastrell und Malvasia sowie Merlot, Syrah und mehr auf Sand- und Tonböden an.
Das Team ist  auf den Anbau und Ausbau von eleganten Weinen spezialisiert. Selbst aus der ruppigen Monastrell Traube entwickelt es filigrane und elegante Weine. Alle Weine bezaubern durch eine sehr reife, aber dennoch zarte und weiche Struktur.
Das Fundament für die Weine wird in den Weinbergen um das Landgut Casa Gran gelegt. Konsequent arbeitet Chef Carlos mit natürlicher Begrünung im Weinberg. Casa Gran ist seit einigen Jahren EU-gefördertes Projekt zur Steigerung der Biodiversität. Im Rahmen dessen wurden z.B. in gewissen Abständen Rebzeilen entfernt und stattdessen Olivenbäumen gepflanzt. Diese Mischbepflanzung lockert nicht nur das Landschaftsbild auf, sondern hilft dem ökologischen Gleichgewicht, indem es Brutplätze für Vögel bietet.

https://www.pagocasagran.com/

Weine

Falcata Tinto (Rotwein)
Jugendlicher Wein, rund, füllig und angenehm. Im Mund präsentiert er sich mit dezenter Frucht und ausdrucksstark.
Syrah, Monastrell und Garnacha Tintorera.

Falcata Rosado (Rosewein)
Fruchtig, frischer Wein mit einem sehr angenehm, strukturierten Mundgefühl und einer frischen Säure.
Monastrell und Syrah.

Falcata Blanco (Weißwein)
Es handelt sich um einen fruchtigen, fülligen und trockenen Wein. Er ist frisch und elegant. Obwohl die Rebsorten auf eine höhere Süße schließen lassen, ist der Wein trocken ausgebaut.
Rebsorten: Gewürztraminer und Muskateller.

Malvasia
Eine klassische Mittelmeer-Rebsorte sortenrein vinifziert.
Bereits im ersten Jahr der Vermarktung dieses Weins wurde er mit einer Goldmedaille beim Bioweinpreis belohnt.

Syrah SSA
Dieser Syrah ist ebenfalls sortenrein vinifiziert. Genauso schonend bearbeitet wie die anderen Weine auch; dass dieser Wein ohne Schwefelzusatz auskommt, macht ihn zum Naturwein.

Pago Casa Gran Malvasia   Pago Casa Gran Syrah SSA

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen